Sechseläuten 2019

Wie jedes Jahr marschierten wir wieder am Kinderumzug beim Sechseläuten in Zürich mit. Zusammen mit der Jugendmusik Rechtes Limmattal (JMRL) und den Tambouren trafen wir uns am Bahnhof Schlieren. Die Instrumente wurden zusammengesetzt, das Marschtrümmeli noch kurz geflickt und justiert und dann fuhren wir mit dem Zug zum Bahnhof Stadelhofen. Von dort aus ging es zu Fuss zu unserem Platz wo wir ein erstes Mal einstanden und uns einstimmten. Nach einer kurzen Wartezeit hiess es bereit machen und nach ein paar weiteren Minuten startete der Umzug. Mit den Stücken Hello Mary Lou, Flashlights, Smoke on the Water, Schwyzer Soldaten und dem berühmten Sechseläuten Marsch zogen wir durch Zürich. Ringsherum Freude bei allen Genrationen und das Wetter zeigte sich ebenfalls freundlich. Nach rund drei Kilometern war der Umzug für uns auch schon vorbei. Im Münsterhof bekamen wir Verpflegung und zu trinken und konnten uns stärken. Am Abend ging es zurück nach Schlieren und zum alljährlichen Nachtessen im Restaurant Corona direkt am Bahnhof.  Ein weiteres Mal ging dieses Ereignis erfolgreich über die Bühne.